• Wenn Chefs nicht kooperieren

    Wir haben es gerade wieder bei einem Teamovation Workshop erlebt. Ein Team von knapp 20 Mitarbeitern und 2 Chefs. Das Team arbeitet konstruktiv mit, die 2 Chefs klinken sich aus, um wichtiges Geschäftliches zu verhandeln. Was denkt jeder Mitarbeiter unbewusst? Die beiden haben Besseres zu tun. Zum Glück konnten wir es mit gemeinsamer Bewegung auflösen…

  • Was weiß ich über die anderen Teammitglieder?

    Immer, wenn wir mit Teams arbeiten, gibt es den Moment am Ende unserer Workshops, in dem fast alle Teilnehmer sagen: “Wie erhalten wir das, was wir so eingehend erarbeitet haben, jetzt aufrecht?” Wir geben natürlich je nach Team und erarbeitetem Inhalt viele Tipps und Anleitungen zur Nachhaltigkeit. Ein Tipp kommt dabei fast immer vor, nämlich…

  • Treppchenplatz in Almere 2017

    Treppchenplatz in Almere 2017

    Im Oktober 2017 ertanzten wir uns in Almere den 3. Platz! Doch das Turnier fing turbulent an. Angesetzt war unser Turnier für 21 Uhr – so spät haben wir noch kein Turnier angefangen. Entspannt fuhren wir nach Almere und kamen gemütlich eine Stunde vor Turnierbeginn an. Zeit genug, um sich umzuziehen und für das Turnier…

  • 5 Quick-Tipps für den Alltag im Team

    Viele Teilnehmer fragen uns, was sie tagtäglich tun können, um die Dynamiken nach einem Seminar mit uns am Leben zu erhalten. Im folgenden Artikel haben wir mal ein paar einfach umsetzbare Tipps zusammengestellt: Tipps zur Teamentwicklung

  • Erwartungsdruck im Team

    Wenn Ziele bzw. Erwartungen für ein Team formuliert werden, werden diese von jedem anders wahrgenommen. Grundsätzlich beobachten wir immer wieder folgende Muster: Je höher das Ziel, je stärker die Erwartung formuliert wird, umso höher der Ansporn und die Motivation, dazu beizutragen (Typ Kämpfer) Je höher das Ziel, je stärker die Erwartung formuliert wird, umso genervter…

  • Immer wieder dasselbe?

    Kennen Sie das? Ein Team besteht schon recht lange und löst Aufgabenstellungen immer wieder auf dieselbe Art. Dies ist nicht falsch, aber auch nicht wirklich bahnbrechend. Wenn Sie möchten, dass Teammitglieder anders denken, hilft es oft, auch andere Dinge zu ändern, denn anders Denken entsteht nicht von alleine und schon gar nicht in eingefahrenen Strukturen.…

  • Der gute Moment

    Manchmal läuft in Teams alles recht reibungslos, und manchmal hakt es an verschiedensten Stellen. Es ist immer wichtig, die Art und Weise der Zusammenarbeit genauso anzusehen wie das inhaltliche Ergebnis. Allerdings gibt es dafür gute und weniger gute Momente. Wenn sich beispielsweise ohnehin schon alle behaken, kann es sinnvoller sein, die Analyse der Zusammenarbeit auf…

  • Immer auf den letzten Drücker?

    Manche Team-Mitglieder liefern Dinge nur auf Nachfrage oder zu spät ab? Es muss keine große Projektsoftware her, um Timings abzubilden. Ein einfaches Excel-Chart mit Aufgaben, einem Verantwortlichen und einem frühesten und spätesten Liefertermin, das im Team-Meeting einmal besprochen wird und zu dem jedes Team-Mitglied sowohl inhaltlich als auch zeitlich explizit zustimmen muss, wirkt oft Wunder.…

  • Stärkenfokus hilft

    Wir Deutschen sind schon ein wenig Defizit-orientiert, oder? Ständig finden wir etwas, das noch besser sein könnte und unser Zweitname ist “Perfektion”. In vielen Branchen ist diese absolut wichtig. Ich möchte nicht in einem Flugzeug fliegen, in dem der Pilot nur 80% seiner Checkliste abarbeitet. In Teams kann zu viel Perfektion und Fehlersuche allerdings lähmend…

  • An wen erinnern mich meine Team-Mitglieder?

    Wir beobachten es immer und immer wieder, und erst im Coaching wird es bei den meisten klar. Es gibt Team-Mitglieder, die uns an jemanden erinnern, mit denen wir eine negative Erfahrung verknüpfen. Der eine ist wie unser Vater, unser Bruder; die andere wie unsere Schwester, wie unsere Mutter. Und dann war da noch der Lehrer, die…

>
0
    0
    Dein Warenkorb
    Warenkorb ist leerZum Shop zurück
      Versand berechnen
      Coupon anwenden